168.000 hängende regenbogenfarbene Zahlen visualisieren „Zeitscheiben“

68.000 hängende regenbogenfarbene Zahlen

Farbe und Textur kollidieren auf den langen Spuren schwebender Zahlenformen, die von der Designerin und Architektin Emmanuelle Moureaux geschaffen wurden. Bekannt für ihre schillernden großformatigen Installationen, feierte ihre neueste Arbeit namens Slices of Time im Februar ihr Debüt in der NOW Gallery in London. Es ist eine Erweiterung der 100-Farben-Serie von Moureaux, und ihr neuestes Stück verwendet neben Weiß auch die Titelanzahl der Farbtöne. Die scheinbar endlosen Formen, die insgesamt 168.000 Einzelstücke umfassen, sind kreisförmig angeordnet, um die Erde darzustellen – als würde sie im Ausstellungsraum schweben.

Neben dem anregenden visuellen Element gibt es auch eine interaktive Komponente für Slices of Time . Besucher haben die Möglichkeit, nicht nur Moureaux ‚baumelnde Schichten abstrahierter Formen zu bestaunen, sondern sich auch einen Moment Zeit zu nehmen, um sich an ein für sie bedeutendes Datum zu erinnern. Sobald sie es haben, können sie das Datum mit einem Buntstift auf ein rundes Stück Papier schreiben. Es wird dann zusammen mit Daten anderer Betrachter im Galeriefenster platziert, um ein „Kaleidoskop der Farben“ zu erstellen und Moureaux ‚umfangreiche Arbeit zu ergänzen.

Emmanuelle Moureaux ‚Regenbogeninstallation Slices of Time zeigt 168.000 Nummern, die in der NOW Gallery in London aufgehängt sind.

Foto: Charles Emerson
Foto: Charles Emerson
Foto: Charles Emerson

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.