Close

Jenseits von National Gallery und Tate: Londons beste Kunstmuseen

Jenseits von National Gallery und Tate: Londons beste Kunstmuseen

London ist eine der teuersten Großstädte der Welt. Mit anderen Worten: Wer London, die Hauptstadt Englands, besichtigen möchte, sollte über ein großes Reisebudget verfügen. Die Kosten für eine Fahrt mit der Londoner U-Bahn können sich schnell summieren; die Stadt ist bekannt für ihre hochpreisigen Bars und Restaurants, und der Eintritt zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten ist nicht billig.

Sie wissen schon, das mit dem London Eye, das Sie unbedingt haben mussten, um mit Ihrem Urlaub im Vereinigten Königreich zu prahlen? Es ist nicht gerade preiswert. Zum Glück müssen Sie nicht für alle Attraktionen in London viel Geld ausgeben.Viele der Museen und Galerien der Stadt bieten kostenlosen Eintritt an, um das kulturelle Angebot zu erweitern. Sie können diese Galerien und Museen besuchen, wann immer Sie wollen, egal zu welcher Jahreszeit oder an welchem Wochentag, denn sie sind immer kostenlos.

Saatchi-Galerie

Selbst wenn Sie sich nicht mit Kunst auskennen, haben Sie wahrscheinlich schon von der Saatchi Gallery gehört, einer der renommiertesten Kunstgalerien in London. Die Galerie ist eine Non-Profit-Organisation, die aufstrebenden Künstlern einen Ort bietet, an dem sie ihre Werke einem breiten, kostenlosen Publikum vorstellen können.

Auf der Saatchi-Website können sich Touristen über die aktuellen Ausstellungen der Galerie informieren, ohne Geld für den Eintritt auszugeben, und dieses Geld für einen Kauf verwenden. Wenn der Ruf der Galerie, die Werke berühmter Künstler zu zeigen, bevor diese berühmt wurden, ein Hinweis darauf ist, könnten Sie vielleicht dem nächsten Andy Warhol begegnen.

Museum von London

Das Museum of London ist ein absolutes Muss für jeden Touristen, der sich für die Vergangenheit Londons, seine Entwicklung zu der modernen Metropole, die es heute ist, und die berühmten Bewohner, die die Stadt einst zu ihrem Zuhause machten, interessiert.

Museum von London

Das Museum zeigt mehr als 450.000 Jahre Londoner Geschichte, von der Vorgeschichte bis zur Gegenwart. Das Museum zeigt sowohl Dauerausstellungen als auch Wechselausstellungen, die wichtige Momente der Londoner Vergangenheit beleuchten. Das Museum ist während der Öffnungszeiten, die auf der Website und durch Aushänge im Gebäude bekannt gegeben werden, jederzeit für Besucher geöffnet.

Nationales Wissenschaftsmuseum

Entlang der Exhibition Road in South Kensington, die nur für Fußgänger zugänglich ist, befinden sich mehrere Museen und Kunstgalerien von Weltrang, darunter das National Science Museum.

Nationales Wissenschaftsmuseum

Das National Science Museum ist eines der besten Museen der Welt, wenn es darum geht, Exponate und Artefakte aus den wissenschaftlichen Disziplinen zu zeigen, aber es schafft es, dies auf eine unbeschwerte und unterhaltsame Weise zu tun. Es besteht eine geringe Chance, dass die Besucher den Mitarbeitern bei ihren Experimenten im wirklichen Leben über den Weg laufen. Alle Besucher müssen ihre Besuche im Museum im Voraus online planen, auch wenn die Eintrittskarten kostenlos sind.

Imperial War Museum London

Die Imperial War Museums sind über das gesamte Vereinigte Königreich verstreut, wobei sich allein in der Hauptstadt London drei Einrichtungen befinden. Eine dieser Gedenkstätten ist das Imperial War Museum in London, das diejenigen ehrt, die in beiden Weltkriegen gedient haben.

Imperial War Museum London

Die Dauerausstellungen des Museums decken beide Weltkriege ab, wobei eine Galerie dem Holocaust und die beiden anderen dem Ersten und Zweiten Weltkrieg gewidmet sind. Das Museum veranstaltet außerdem häufig Wechselausstellungen und Veranstaltungen, die für die Öffentlichkeit kostenlos sind.

Die Nationalgalerie

Die National Gallery am Trafalgar Square ist ein großartiges Ziel für alle, die sich nicht zwischen dem Besuch eines Kunst- und eines Geschichtsmuseums entscheiden können. Die National Gallery ist ein britisches Kunstmuseum, das 1824 mit einer Sammlung von nur 38 Gemälden gegründet wurde, um die wachsende Sammlung europäischer Meisterwerke des Landes zu präsentieren.

Die Nationalgalerie

Berühmte Gemälde und Skulpturen von Künstlern wie Claude Monet, Vincent van Gogh, Michelangelo, Leonardo da Vinci und Tizian hängen an den Wänden der Galerie und sind für jeden, der sich für Kunstgeschichte interessiert, leicht zu erkennen.

Britisches Museum

Das British Museum ist eine Institution in London, Vereinigtes Königreich, die sich der Dokumentation der menschlichen Geschichte, Kunst und Kultur verschrieben hat. Es beherbergt eine beeindruckende Sammlung von Manuskripten, Skulpturen, ägyptischen Hieroglyphen und archäologischen Objekten aus der antiken Welt.

Britisches Museum

Darüber hinaus bietet das Museum seinen Besuchern eine Karte mit Objektpfaden, die es ihnen ermöglicht, schnell zu den beliebtesten Ausstellungen des Museums zu gelangen, die sich auf eine Vielzahl von Themen beziehen. Obwohl der Eintritt in das British Museum kostenlos ist, müssen die Besucher ihren Besuch im Voraus anmelden, um Zutritt zu erhalten. Obwohl Besucher das Museum ohne Eintrittskarte betreten können, hängt der Eintritt von der Verfügbarkeit von Plätzen ab.

Nationales Schifffahrtsmuseum

Das prächtige Gebäude, das heute das Nationale Schifffahrtsmuseum beherbergt, wurde früher von der Greenwich Royal Hospital School genutzt. Das Museum befindet sich am Ufer der Themse und zeigt die maritime Geschichte Englands anhand von Schiffsmodellen, maritimen Instrumenten, Fotografien und Kunstwerken.

Nationaheight=

Außerdem beherbergt das Museum eine Bibliothek mit mehr als 100.000 Büchern, die sich speziell mit der maritimen Geschichte Englands befassen. Ein Besuch im National Maritime Museum kann immer mit einem Spaziergang durch den Greenwich Park abgeschlossen werden, der nicht nur einen atemberaubenden Blick auf das Museum und die Londoner Skyline bietet, sondern auch die Möglichkeit, den Greenwich Markt zu besuchen.

Tate Modern

Seien wir ehrlich: Selbst wenn die Tate Modern exorbitante Preise verlangen würde, würden die meisten Menschen sie trotzdem besuchen. Die Tatsache, dass die Tate Modern eines der berühmtesten Museen und Galerien Londons ist und der Eintritt völlig kostenlos ist, ist das Tüpfelchen auf dem i.

Tate Modern

Obwohl die Sammlung des Museums Werke von Künstlern wie Pablo Picasso umfasst, ist es vor allem die Sammlung zeitgenössischer Kunst, die unter dem Namen Tate Modern bekannt ist, die internationale Bekanntheit erlangt hat. Der Zugang zu den Galerien des Museums ist kostenlos, einige der Ausstellungen sind jedoch kostenpflichtig (es sei denn, Sie sind Mitglied).

Victoria und Albert Museum

Über 2,8 Millionen Kunstwerke aus mehr als 5.000 Jahren Geschichte werden im Victoria and Albert Museum aufbewahrt, das von den Londonern auch V&A genannt wird. Das Museum für Kunst, Design und Performance beherbergt einige der umfangreichsten Sammlungen des Landes, u. a.

Victoria und Albert Museum

Töpferwaren, Textilien, Möbel, Schmuck, Fotografien, Bücher und Gemälde. Das Museum erhebt zwar eine Gebühr für die Teilnahme an seinen Workshops und für den Eintritt zu einigen seiner Ausstellungen, aber für den Großteil seiner Bestände und den Besuch seiner Veranstaltungen müssen die Besucher nichts bezahlen.

Naturhistorisches Museum

Das Natural History Museum ist ein Paradies für Kinder, die mit Jurassic Park aufgewachsen sind und sich eine Welt vorstellen, in der noch Dinosaurier umherstreifen. Das Museum selbst ist ein Kunstwerk, aber die Sammlungen aus den Bereichen Botanik, Paläontologie, Mineralogie, Entomologie und Zoologie sind noch beeindruckender als das Gebäude selbst.

Naturhistorisches Museum

Ausgestorbene Säugetierfossilien sind in Sammlungen zu sehen, riesige Dinosaurierskelette baumeln von der Decke, und die Geschichte der menschlichen Evolution wird in einer Reihe von Ausstellungen erforscht. Die offenen Gärten des Naturkundemuseums verwandeln sich jeden Winter in eine glitzernde Eisbahn, die von Weihnachtsbäumen umgeben ist.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert