The Feuerle Collection Berlin

The Feuerle Collection Berlin

The Feuerle Collection Berlin

The Feuerle Collection Berlin

Die Feuerle Collection ist eine von Désiré Feuerle und Sara Puig im Jahr 2016 gegründete Non-Profit-Institution in Berlin Kreuzberg, die der Sammlung Désiré Feuerles gewidmet ist, in welcher internationale zeitgenössische Künstlerpositionen kaiserlich-chinesischen Möbeln und alter Kunst aus Südostasien gegenübergestellt werden.

Gezeigt werden Khmerskulpturen des 7.-13. Jahrhunderts aus Stein, Bronze und Holz, kaiserlich-chinesische Lack- und Steinmöbel, Gelehrtenmöbel, die von der Han Dynastie bis hin zur Qing Dynastie, von 200 v. Chr. bis ins 18. Jahrhundert reichen, die Arbeiten von Cristina Iglesias, Anish Kapoor, Zeng Fanzhi, James Lee Byars, Nobuyoshi Araki und Adam Fuss gegenübergestellt werden.

Die Ausstellung befindet sich in einem ehemaligen, aus dem Zweiten Weltkrieg stammenden, Telekommunikationsbunker, der von dem britischen Architekten John Pawson renoviert wurde. Es wird ein Dialog verschiedener Zeitalter und Kulturen angeregt und zugleich eine neue Perspektive auf die frühe Kunst geschaffen.

Hier weitere Informationen zu The Feuerle Collection in Berlin

Hallesches Ufer 70, Berlin
0049 30 2579 2320