Staatliche Antikensammlungen München

Staatliche Antikensammlungen München

Staatliche Antikensammlungen München

Staatliche Antikensammlungen München

Filigrane Vasenmalereien erzählen Jahrtausende alte Geschichten: Wie Dionysos übers Meer segelt oder wie olympische Athleten um die Wette kämpfen. Bei einem Besuch der Staatlichen Antikensammlungen tauchen die Besucher in eine längst vergangene Welt ein.
Die Staatlichen Antikensammlungen präsentieren griechische, etruskische und römische Kleinkunst, unter anderem Vasen, Bronzen, Terrakotten, Glas und Schmuck. Die Stücke stammen aus einem Zeitraum zwischen dem dritten Jahrtausend v. Chr. und 400 n. Chr. Die Vasen zeigen mythologische Abbildungen und führen den Besucher ebenso in die Welt der Antike zurück wie der Goldschmuck aus Etruskien oder die ersten griechisch-persischen Glasarbeiten.

Hier weitere Informationen zu Staatliche Antikensammlungen in München

Königsplatz 1, München
0049 (0)89 / 28 92 75 02