Kunstmuseum Ahrenshoop Ahrenshoop

Kunstmuseum Ahrenshoop Ahrenshoop

Kunstmuseum Ahrenshoop Ahrenshoop

Kunstmuseum Ahrenshoop Ahrenshoop

Das Kunstmuseum Ahrenshoop ist ein von der Stiftung und einem Club betriebenes Kunstmuseum in Ahrenshoop auf der Halbinsel Fischland-Zingst an der Ostsee, das am 30. August 2013 eröffnet wurde.

Es ist ein privates Museum , das das Ergebnis des bürgerschaftlichen Engagements der Stiftung und der Freunde des Kreises ist. Die Ausstellungen spiegeln die lange Tradition des Ortes Ahrenshoop als Künstlerkolonie wider und zeigen die politische, soziale und künstlerische Entwicklung seit dem späten 19. Jahrhundert.

Präsentiert u. ein. Werke von Elisabeth von Eicken , Paul Müller-Kaempff , Anna Gerresheim , Cesar Klein , Alfred-Teilchen , Ernst Wilhelm Nay , Karl Hofer , Edmund Kesting und Wolfgang Mattheuer . Das Kunstmuseum Ahrenshoop sieht seine Aufgabe darin, die Künstlerkolonie Ahrenshoop im Kontext zeitgenössischer historischer Konstellationen, ihrer Errungenschaften und Ablehnungen in der deutsch-deutsche

Hier weitere Informationen zu Kunstmuseum Ahrenshoop in Ahrenshoop

Weg zum Hohen Ufer 36, Ahrenshoop
0049 (0)38220 6679-0