Kunsthaus Raskolnikow Dresden

Kunsthaus Raskolnikow Dresden

Kunsthaus Raskolnikow Dresden

Kunsthaus Raskolnikow Dresden

Das Kunsthaus Raskolnikow wurde 1990 im Zuge des politischen Wandels als eine Vereinsinitiative gegründet. Zu der Gründung kam es nach der Besetzung eines maroden Hauses in Dresden-Neustadt durch junge Künstler. Heute, 30 Jahre später, ist die Galerie ein fester Bestandteil der Kulturlandschaft der sächsischen Hauptstadt. Dieses Jubiläum und gleichzeitig die neueste politische und soziale Entwicklung sind für uns eine Verpflichtung: Im vierten Jahrzehnt unseres Bestehens wollen wir neue Maßstäbe setzen. Das Schlagwort und Programm zugleich ist „die Brücke“. Unser Ziel ist es, eine einzigartige Plattform auf der Karte Dresdens zu schaffen. Basis dafür soll eine international ausgerichtete und generationenübergreifende Kunstvermittlung bilden. Das bedeutet eine Brücke zwischen Kulturen und Netzwerken, eine Brücke zwischen Ost und West, zwischen Jung und Alt.

Hier weitere Informationen zu Kunsthaus Raskolnikow in Dresden

Böhmische Str. 34, Dresden
0049 351 8045708