Keramik-Museum Bürgel Bürgel

Keramik-Museum Bürgel Bürgel

Keramik-Museum Bürgel Bürgel

Keramik-Museum Bürgel Bürgel

Im einzigen Keramik-Museum Thüringens ist die Geschichte des Töpferhandwerkes in Bürgel von seinen (nachweisbaren) Anfängen Mitte des 17. Jahrhunderts bis zur Gegenwart dokumentiert. Seit Mai 2003 befindet sich die umfangreiche Sammlung im sanierten, denkmalgeschützten »Alten Schulhaus« aus dem 18. Jahrhundert.
Im Jahre 1660 gründeten fünf Töpfer eine Innung und wachten fortan über Produktion, Handel und Ausbildung. Spezialität der Bürgeler war in dieser Zeit neben einfacher Irdenware das sehr hoch gebrannte Steinzeug mit der so genannten »Blauen Schürze«.

Hier weitere Informationen zu Keramik-Museum Bürgel in Bürgel

Am Kirchplatz 2, Bürgel
0049 036 692 - 37 333