Haus am Lützowplatz Berlin

Haus am Lützowplatz Berlin

Haus am Lützowplatz Berlin

Haus am Lützowplatz Berlin

Das Haus am Lützowplatz (HaL) ist ein Ausstellungs- und Veranstaltungsraum getragen von dem 1960 gegründeten Kunstverein „Haus am Lützowplatz – Fördererkreis Kulturzentrum Berlin e.V.“. Er konstituierte sich im Spannungsfeld des Kalten Krieges ein Jahr vor dem Mauerbau in West-Berlin mit der Maßgabe, am Lützowplatz ein bestehendes Kulturzentrum neu zu entfalten. Die Gründungsmitglieder waren allesamt Persönlichkeiten aus der Berliner SPD, der Berliner Kulturszene und den Gewerkschaften. Im Sinne des in der Satzung des Vereins festgeschriebenen Förder- und Vermittlungs- und Bildungsauftrages geht es dabei vorrangig um die Präsentation von zeitgenössischer bildender Kunst, verbunden mit einem Brückenschlag zur politischen und gesellschaftlichen Realität. Das Haus am Lützowplatz (HaL) ist der Ort der kritisch reflektierten Wirklichkeit und der Wertedebatten.

Hier weitere Informationen zu Haus am Lützowplatz in Berlin

Lützowplatz 9, Berlin
0049 (0) 30 - 261 38 05