Hagenauer Wien Wien

Hagenauer Wien Wien

Hagenauer Wien Wien

Hagenauer Wien Wien

Die Galerie Karl Hagenauer wurde im Jahr 2001 von Karl Hagenauer, dem Sohn des Designers Karl Hagenauer, gegründet. Karl Hagenauer begann in den 1990er Jahren Figuren der Werkstätte Hagenauer anzukaufen und zu sammeln. Da es bereits seit Schließung der Werkstätte Hagenauer im Jahr 1987 am Kunstmarkt und bei Sammlern ein starkes Interesse an Figuren der Werkstätte Hagenauer gab, entschloss sich Karl Hagenauer mit Objekten der Werkstätte zu handeln. Dass das originale Geschäft der Werkstätte Hagenauer aus den 1930er bis späten 1950er Jahren dafür verwendet werden konnte, begünstigte diese Entscheidung. Im Laufe der Jahre arbeitete auch der Enkel des Designer Karl Hagenauer, Ronald Hagenauer, zunehmend im Geschäft mit. Mit der Zeit wurden vermehrt auch Objekte anderer Österreichischer Werkstätten aus dem 20 Jhdt. in das Angebot aufgenommen. Mittlerweile gibt es neben einem sehr großen Angebot an Figuren der Werkstätte Hagenauer aus allen Perioden auch unzählige Objekte von Walter Bosse, Carl Auböck, Bermann, Goldscheider, Anzengruber und anderer Manufakturen.

Hier weitere Informationen zu Hagenauer Wien in Wien