Grüne Gewölbe Dresden

Grüne Gewölbe Dresden

Grüne Gewölbe Dresden

Grüne Gewölbe Dresden

Gold, Bergkristalle und Diamanten funkeln um die Wette in dieser Schatzkammer August des Starken, die der sächsische Kurfürst und Herzog wie spätere polnische König zwischen 1723 und 1730 anlegen ließ – schon damals mit dem Ziel, seine wertvollsten Pretiosen und Kostbarkeiten der Schatzkunst der Öffentlichkeit zu präsentieren. Heute verbindet sich im Grünen Gewölbe alt und neu: Während das Historische Grüne Gewölbe im Erdgeschoss des Residenzschlosses das Eintauchen in die authentisch wiederhergestellten Räume der Schatzkammer ermöglicht, zeigt das Neue Grüne Gewölbe, eine Etage weiter oben, die ganz besonderen Einzelstücke – beeindruckend ausgeleuchtet hinter Glas.

Hier weitere Informationen zu Grüne Gewölbe in Dresden

Taschenberg 2, Dresden
0049 351 49142000